Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Wirtschaftsförderung und Wissenschaft
Haus der Wirtschaftsförderung, Heiliggeiststraße 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-30000 und -30001
Fax 06221 58-30010

Zur Ämterseite

Firmenverzeichnis

Selbsteintrag

Altera Vita GmbH & Co. KG

Beschäftigung für Demenz-Kranke / Vermittlung von Betreuungskräften für eine 24-Stunden-Pflege zu Hause


Plschkatze
RobiCareBlackyundLucky

Anschrift

Altera Vita GmbH & Co. KG, Beschäftigung für Demenz-Kranke / Vermittlung von Betreuungskräften für eine 24-Stunden-Pflege zu Hause
Schlierbach
In der Unteren Rombach 12
69118 Heidelberg
BADEN-WÜRTTEMBERG
Telefon 06221 7785818
Mobiltelefon 0175 8992580
Fax 032221 605421

Geschäftsführer
M.A. Georg Armbrüster
Altera Vita GmbH & Co. KG
Schlierbach
In der Unteren Rombach 12
69118 Heidelberg
BADEN-WÜRTTEMBERG
Telefon 06221 7785818
Mobiltelefon 0175 8992580
Fax 032221 605421

Anschrift

Geschäftsführer
M.A. Georg Armbrüster
Schlierbach
In der Unteren Rombach 12
69118 Heidelberg
BADEN-WÜRTTEMBERG
Telefon 06221 7785818
Mobiltelefon 0175 8992580
Fax 032221 605421

Kurzbeschreibung

Die Firma Altera Vita GmbH & Co. KG ist auf die Vermittlung von osteuropäischen Betreuungskräften für die Rundum-Versorgung von pflegebedürftigen Menschen in ihrem eigenen Zuhause sowie auf den Vertrieb von Hilfsmitteln für die Beschäftigung bzw. Aktivierung von Menschen mit fortgeschrittener Demenz spezialisiert.


Beschreibung

Wenn ein Mensch plötzlich pflegebedürftig wird, stehen Angehörige vor einer großen Herausforderung. In kürzester Zeit müssen Entscheidungen getroffen werden, die einerseits das Wohl des Patienten, aber auch die anfallenden Kosten betreffen. Die Firma Pflegehelden Rhein-Neckar hilft deshalb dabei, alle relevanten Informationen und eine fundierte Entscheidungshilfe rund um die 24-Stunden-Pflege und Seniorenbetreuung durch polnische bzw. osteuropäische Pflegekräfte zu geben. // Im Bereich der Demenz-Versorgung entwickelt die Firma Altera Vita GmbH & Co. KG unter dem Markennamen RobiCare® eigene Produkte. Grundlage ist hierbei die Erkenntnis, dass in der Demenz-Pflege immer öfter alternative Hilfsmittel und Behandlungsmethoden eingesetzt werden. So macht man sich in der häuslichen und stationären Versorgung gezielt die beruhigende Wirkung von Kuscheltieren zunutze. Besonders Katzen - unsere liebsten Haustiere - mit ihren großen Kulleraugen, ihrer Stupsnase und den Pausbacken laden zum Streicheln und zur Fürsorge ein. Die Bedürfnisse nach physischer Nähe, Aufmerksamkeit und Verantwortung werden so gestillt und sorgen als stimulierendes Element für mehr Kommunikation, Interaktion und Wohlgefühl. Bei der Haptik, Optik, Größe und dem Gewicht der RobiCare®-Plüschkatzen Blacky und Lucky waren deshalb wissenschaftliche Erkenntnisse ausschlaggebend. Über die Gestaltung sollen sensorische, kognitive und motorische Fähigkeiten stimuliert werden. Das hochwertige Kuscheltier, das in Handarbeit in Deutschland durch eine namhafte Traditionsfirma hergestellt wird, ist deshalb ein idealer Begleiter für Menschen mit Demenz. So fühlt sich das "Fell" sehr geschmeidig und weich an und das Gesicht der Katze hat einen fröhlichen Ausdruck - ganz so, als ob ein Kind angesprochen werden sollte. Die eingesetzten Stoffe und Materialien weisen unterschiedliche Strukturen auf, so dass die Sinne (Tasten, Spüren) des Nutzers angeregt werden. Dank des Gewichts (ca. 1,5 kg), das durch eine Granulat-Füllung erzeugt wird, ist die Katze beim Kuscheln, Schmusen, Knautschen und Knuddeln auch körperlich spürbar. Auf dem Schoß liegend erzeugt die Katze einen sanften Druck, der unruhigen Personen hilft, sich zu fokussieren und zur Ruhe zu kommen. Die vorderen Pfoten der Katze sind mit Granulat gefüllt und regen so zum spielerischen Drücken an. Die Größe (ca. 45 cm) und die Farben des flauschigen und kontrastreichen Fells sind so gewählt, dass Erinnerungen an eigene Katzen des Nutzers geweckt wecken können. Zudem sind Hygiene- und Sicherheitsaspekte berücksichtigt worden: Die Katzen besitzen ein waschbares Fell (die Granulatfüllung lässt sich für den Waschvorgang entnehmen). Die flauschig-weichen RobiCare®-Katzen Blacky und Lucky können also beruhigend wirken und Menschen mit Demenz ein treuer und vertrauensvoller Begleiter sein. Als sanftes Hilfsmittel sind sie in vielen Fällen imstande, bei Demenzkranken therapeutische Effekte und Wohlbefinden auszulösen. Ziel ist es, mit Blacky und Lucky das tägliche Leben von Menschen mit fortgeschrittener Demenz zu bereichern, indem durch ihren Einsatz individuelle Erinnerungen an den Umgang mit Katzen geweckt werden. Die Plüschtierkatzen erfüllen die europäischen Sicherheitsbestimmungen bezüglich Material, Produktion und Verpackung gemäß EN 71.