Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Das stadtblatt gibt es jetzt als mobiles Flipbook fürs Smartphone (Foto: Stadt Heidelberg)

Digitales Stadtblatt abonnieren
Mit dem digitalen Themendienst der Stadt Heidelberg bekommen Sie die Online-Ausgabe des Amtsanzeigers jeden Mittwoch bequem ins E-Mail-Postfach geliefert.
Abonnieren 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Öffentlichkeitsarbeit
Marktplatz 10
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-12000 und 58-12010

Zur Ämterseite

Kein Stadtblatt erhalten?
Unter der gebührenfreien Vertriebshotline 0800 06221 20 können Sie die Zustellung reklamieren. 

Das neue Stadtblatt ist da

Weil die Zahl der Neuinfektionen in Heidelberg stark ansteigt, hat die Stadt eine Maskenpflicht auf stark frequentierten Plätzen und Straßen verfügt. Wo sie gilt, zeigt ein Plan in der aktuellen Ausgabe. Das Land hat zudem die Teilnehmendenzahl bei privaten Treffen auf zehn Personen beschränkt. Wegen steigender Infektionszahlen hat die Stadt zudem ihre Corona-Infohotline reaktiviert: Hier gibt es unter 06221 3218212 rund um die Uhr Neues zur Corona-Situation in Heidelberg. 

stadtblatt zum Blättern


Stadtblatt Ausgabe 34 2020 als PDF-Datei zum Download

Weitere Themen: Ein taktiles Stadtmodell auf dem Karlsplatz ermöglicht Sehbehinderten Menschen, die Stadt zu erfassen. In mehreren digitalen Konferenzen haben Bürgerinnen und Bürger Ideen zum Verkehrsentwicklungsplan 2035 eingebracht. Auf den Seiten 2 und 3 äußern sich Stadträtinnen und Stadträte zu aktuellen kommunalpolitischen Themen.

Übrigens: Die Druckausgabe des Amtsanzeigers wird kostenlos jeden Mittwoch an alle Heidelberger Haushalte verteilt. Falls Sie kein Stadtblatt erhalten: Unter der gebührenfreien Vertriebshotline 0800 06221-20 können Sie die Zustellung reklamieren. 

Das nächste Stadtblatt erscheint am 4. November.