Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

MS Experimenta und MS Wissenschaft legen in Heidelberg an

Vom 1. bis zum 8. August 2020 legt zunächst das umgebaute Frachtschiff MS Experimenta auf seiner Tour durch mehr als zehn Standorte in Baden-Württemberg, Bayern und Hessen auf Höhe des Marstalls an. An Bord kann man einen Teil der Heilbronner Experimenta-Ausstellung bestaunen und an Mitmachstationen Wissenschaft und Technik gemäß dem Motto des Schiffes „Du bist Wissenschaft. Du schaffst Wissen.“ selbst ausprobieren. Die Ausstellung und Mitmachaktionen sind für Familien mit Kindern im Alter von vier bis 12 Jahren geeignet. Der Eintritt ist frei.

MS Wissenschaft (Bild: Ilja Hendel/Wissenschaft im Dialog)
MS Wissenschaft (Bild: Ilja Hendel/Wissenschaft im Dialog)

T-Shirts aus Holz? Möbel aus Popcorn? Landwirtschaft in der Stadt? – Das Binnenschiff MS Wissenschaft tourt auch dieses Jahr wieder quer durch Deutschland. Vom 14. bis zum 17. September 2020 legt das Schiff auch wieder in Heidelberg an.

Mit an Bord: eine interaktive Ausstellung zur Bioökonomie, die auf nachwachsende Rohstoffe, Kreislaufwirtschaft und die Verwertung von Reststoffen setzt. Wie können wir es schaffen, Menschen weltweit gut zu ernähren und gleichzeitig Ressourcen zu schonen und die Artenvielfalt zu erhalten? Bioökonomie ist eine Antwort auf diese Frage, indem sie Ökonomie und Ökologie verbindet und auf das Potential verschiedener Naturstoffe zurückgreift. Die Ausstellung ist für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene geeignet und der Eintritt ist frei. 

An Bord beider Schiffe gelten alle gängigen Regeln, die zurzeit im Umgang mit der SARS-CoV-2 Pandemie erforderlich sind. So darf sich z.B. nur eine bestimmte Anzahl Personen gleichzeitig in den Ausstellungen aufhalten. Bitte beachten Sie deshalb die geltenden Regelungen auf den Schiffen und informieren Sie sich vorab auf den Webseiten der MS Experimenta und der MS Wissenschaft zu den geltenden Hygieneregeln, Öffnungszeiten, oder Buchung eines Besuchszeitfensters.